Rotlicht goes Social Media: What would you do?

Skandal im Sperrbezirk – so trällerte einst die Spider Murphy Gang und besang damit Rosi, die seither bei mir der Innbegriff Münchener Liebesdamen ist…

Doch dieses Bild könnte jetzt ins Wanken kommen, denn die Villa Roma, das Luxus Bordell im Münchener Norden läd in Ihrer aktuellen Social Media Kampagne „What would you do?“ zu einem virtuellen Rundgang durch das exklusive und luxuriöse Anwesen ein.

Das Besondere daran: „What would you do“ ist ein Interaktives 1st-Person Erlebnis mit Little Caprice im Villa Roma. Du nimmst selbst die Perspektive eines Gastes ein der – angefangen vom Shuttleservice in Begleitung einer aufregenden Schönheit bis hin zum Erwachen am nächsten Morgen – eine richtig geile Zeit in der Villa Roma verbracht hat. Das Ganze funktioniert natürlich Kostenlos und ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung. Einfach dem Link unterhalb des Videos folgen und Du bist mitten drin, statt nur dabei und hast Gelegenheit, mit butterweichen 60fps durch das Luxus Bordell in München zu gehen.

Starte JETZT kostenlos Deinen Rundgang durch die Villa Roma

Mein Fazit:Mit „What would you do?“ setzt die Villa Roma ihr Haus und die wohl schönste Nebensache der Welt in ein ganz besonderes Licht. Mir hat dieser virtuelle Rundgang auf jeden Fall tierisch viel Spaß gemacht. Er macht Lust auf mehr und ich fühlte mich sehr gut unterhalten. Klick diesen Link, wenn Du Dich auch auf Entdeckungsreise begeben willst – ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und gute Unterhaltung

Beleib stets auf dem Laufenden!
Melde Dich jetzt kostenlos zum Newsletter des Männer Ecks an und Du verpasst garantiert keine Artikel mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.