Escort – ein verkannter Beruf…?

Was sind das eigentlich für  Frauen die bei einem Escortservice  Ihre Dienste anbieten?  Hintergrund dieses Gedankens war , dass ich beim Surfen mehr oder weniger  zufällig auf eine entsprechende Internetseite (http://www.Escort77Berlin.de) gekommen bin und mir aus purer Neugier mal das Angebot der einzelnen Damen angesehen habe.

Escort ist eine Win-Win Situation für alle

Beim stöbern bin ich auf einen sehr interessanten Artikel im  Spiegel gestoßen, bei dem  eine Escortdame über Ihre Erfahrungen berichtet.  Besonders schön fand ich, wie Sie den Unterschied zwischen einer „Bordsteinschwalbe“ und einem Escortservice dargestellt hat:

Einen Unterschied zwischen Prostitution und Escort sehe ich nicht. Ich bin Prostituierte. Aber ich stehe nicht auf der Straße und friere mir den Hintern ab. Außerdem habe ich weniger Kunden und entscheide selbst, ob ich Termine wahrnehme oder nicht.

OK – vielleicht klingt das ein wenig pathetisch, aber ich glaube tatsächlich, dass es generell einfach falsch ist wenn die Leute immer alles billiger und noch billiger haben wollen (und das nicht nur wenn es  um  die Dienste einer Liebesdame geht), denn was zweifelsfrei auf der Strecke bleibt ist die Qualität. Mal ehrlich: Wie viel Spaß wird wohl eine Frau haben, wenn Sie sich für 30 Euro an der Straße (oder wo auch immer) verkauft und dann auch noch mit den Freiern darüber reden muss ob es nicht noch billiger geht oder welche Leistungen hier inklusive sind. Im Umkehrschluss kann sich dann jeder selbst die Frage beantworten welches Erlebniss dann der Gast für sein Geld bekommt.

Wie gesagt – ich persönlich stehe dieser Denkweise sehr kritisch gegenüber und bin durchaus bereit für eine Sache oder Dienstleistung einen angemessenen Preis zu bezahlen, fern die Qualität stimmt.

Escort ist eine Dienstleistung

…auch wenn das so  glaube ich in unserer  Gesellschaft noch nicht überall angekommen ist. Eine  gute Escortdame verschafft  Ihren Kunden  auch  über das Sexuelle hinaus ein Erlebniss,  welches sie auch noch lange danach in guter Erinnerung behalten.

Genau diesen Dienstleistungsgedanken finde ich tolll und genau aus diesem Grund will ich mit diesem Artikel auch eine Lanze für diese Ladies brechenJ. Also  Männer – iwenn Ihr das nächste mal die Dienste einer Liebesdame in Anspruch nehmen wollt kann ich Euch nur dazu raten hier nicht am falschen Ende zu sparen und Ihr werdet garantiert ein paar unvergessliche Stunden erleben 🙂

Artikelbild lizensiert durch Depositphotos /

Beleib stets auf dem Laufenden!
Melde Dich jetzt kostenlos zum Newsletter des Männer Ecks an und Du verpasst garantiert keine Artikel mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.