Denken Männer immer nur an das eine?

Sex ist – und da sind sich denke ich alle Männer einig – die mit Abstand schönste Nebensache der Welt. Aber ist es wirklich so, dass wir Männer immer und überall nur an das eine denken?

Auf der Männerseite habe ich nachfolgendes Bild gefunden und mich so darüber kaputt gelacht, dass ich es sofort auf meiner Facebook Pinnwand teilen musste. Das Resultat: viele meiner Facebook-Freunde (und Freundinnen, Nummer so nebenbei bemerkt) nahmen es sich mit und ich kassierte jede Menge „likes“ dafür.Ob wir Männer nun permanent an Sex denken oder nicht – ich finde diese Grafik auf jeden Fall echt witzig und möchte sie euch deshalb hier auch nicht vorenthalten.

Aber eine Sache würde mich dann doch noch interessieren, nämlich eure Meinung: wird von der Natur im Hirn des Mannes tatsächlich so viel Platz für Sex und Fortpflanzung gelassen wie ist dieses Bild vermuten lässt, oder passt das einfach nur ins Klischee? Teilt mir doch einfach eure Meinung per Kommentar mit – ich bin schon sehr neugierig was dabei herauskommt.

Männer und Sex



Beleib stets auf dem Laufenden!
Melde Dich jetzt kostenlos zum Newsletter des Männer Ecks an und Du verpasst garantiert keine Artikel mehr...

5 comments on “Denken Männer immer nur an das eine?

  1.  Hm – gute Frage – ich denke, dass Frauen nicht weniger oder häufiger an Sex denken als Männer oder umgekehrt – ich denke wir Frauen denken anders – nicht nur an den Akt an sich sondern auch an das drumherum.:-)

    1. Oh da vertu Dich mal nicht – auch wenn das nicht unbeedingt ins Klischee des „starken Mannes“ passt machen wir Männer uns (vor allem wenn wenn abzusehen ist dass es das erste Mal „ernst“ wird) mehr Gedanken um das drumm und drann wie man (oder Frau) so vermutet…

      Vielen Dank für Deinen Kommentar, Susanne 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.