Mit SHAVE-LAB wird rasieren zum Erlebnis

Ob nun Bartträger oder glatt rasiert-ein vernünftiger Rasierer gehört zur Grundausrüstung eines jeden Mannes – allein die Frage ob elektrisch oder nass spaltet die Männer Welt. Ich persönlich bevorzuge seit jeher die Nassrasur und benutze seit mittlerweile 20 Jahren ein ganz bestimmtes Modell.

Wir Männer sind ja bekanntermaßen Gewohnheitstiere und so bedarf es schon überzeugende Argumente, wenn man sich nach so langer Zeit umorientiert.SHAVE-LAB lieferte mir diese, denn getreu dem Motto „high quality – nice price“ stellt das Unternehmen die Rasur auf eine komplett neue Ebene und präsentieren exklusive Nassrasierer in formvollendeten Design.SHAVE-LAB verkauft nicht einfach nur Rasierer, sondern sorgt mit äußerst innovativen Produkten dafür das die Rasur dem man ein Stück Individualität zurück gibt.

Für jeden Typ den richtigen Rasierer

Ich behaupte gerade der Nassrasierer ist so ziemlich das intimste Instrument der Körperpflege jedes Mannes und dementsprechend sollte es auch zu ihm passen.SHAVE-LAB wird dieser Anforderung gerecht und hat für so ziemlich jeden Männertyp eine entsprechende Produktlinie entwickelt. So gibt es die Griffsysteme in drei Ausführungen: Sports Line, Premium Line und Luxury Line und sind als
White oder Black Edition erhältlich. Besonders gefallen mir die ergonomisch geformten Griffe und das wunderschöne Design, welches nicht nur das rasieren zum Erlebnis macht, sondern auch im Bad einfach schön aussieht.

Auch in punkto klingen setzt SHAVE-LAB Maßstäbe, denn sie sind in der Ausführung mit vier bzw. sechs klingen sowohl für Männer als auch für Frauen (entsprechend mit einem L für Lady in der Typenbezeichnung gekennzeichnet) erhältlich. Weiterhin gibt es klingen die mit  einem speziellen Trimmer dafür Sorge tragen, dass auch längeres oder dichteres Haar gut in Form gebracht werden kann. Wer möchte kann mit einem Klingenabo für Ungebrochenen Nachschub der scharfen Teile sorgen

Die perfekte Rasur zum erschwinglichen Preis

SHAVE-LAB entwickelt und vertreibt Premium Produkte die durch ein Höchstmaß an Qualität überzeugen. So bestehen beispielsweise alle Klingen aus acht fach gefaltetem, Titan gehärteten Stahl, sind Diamant geschliffen und wurden einer 3D-Laserscan-Analyse unterzogen, damit das rasieren nicht nur schnell und gründlich, sondern vor allem auch sicher vonstatten geht und Schnittverletzungen eher die Ausnahme als die Regel sind. Deshalb hat mich das Preisgefüge natürlich besonders interessiert, und ich war äußerst erstaunt, dass auch die Preise von SHAVE-LAB "glatt rasiert" sind, denn das Marketingkonzept des Herstellers und Direktvertreibers spart dem Endkunden bares Geld.

Die in Eigenproduktion Hergestellten Nassrasierer, sowie die Klingen die in Großpackungen zu 24 Stück erhältlich sind werden von SHAVE-LAB ausschließlich über den Hauseigenen Onlineshop verkauft. Das spart Vertriebswege und somit bares Geld. Zum Vergleich: Eine Packung mit 8 Rasierklingen eines sehr bekannten und beliebten Herstellers habe ich ab 19,95.- inklusive Versand gesehen, was einem Grundpreis von 2,70 € das Stück entspricht.

Die Großpackung mit 24 KLINGEN des Typs P.6+1 (FOR MEN), also sogar 6 statt 4 Klingen und genau wie beim Vergleichsprodukt mit einer Trimmer-Klinge liegt bei 38,95 € und beim Standartversand per DHL fallen keine Versandkosten an. Somit liegt der Einzelpreis der Klinge bei sagenhaften 1,66 €, also kein Spruch: absolut glatt rasierte Preise, bei denen Man(n) sich wohl fühlt.

Wer möchte kann übrigens mit einem Klingenabo, welches individuell auf die persönliche Rasur abgestimmt wird dafür Sorge tragen, dass einem die scharfen Teile nicht ausgehen.

Blogger aufgepasst: Gewinnt eines von 3 SHAVE-LAB Starter-Sets..

…doch dafür heisst es schnell sein. In Kooperation mit der Agentur Mediendämmerung findet nämlich noch bis zum 10. Januar 2012 ein Bloggergewinnspiel statt, bei dem folgende Preise zu gewinnen sind:
 

  • 3x  Starter-Set >>Luxury<<
  • 6x  Starter-Set >>Premium<<
  • 12x Starter-Set >>Sports<<

Gefragt ist hier nicht Quantität, sondern Qualität – genau wie bei den Rasierern von SHAVE-LAB eben und deshalb ist die Teilnehmerzahl auch gedeckelt. Wer Interesse daran hat ob noch Plätze frei sind und wie das Gewinnspiel genau funktioniert schreibt einfach eine Email an s.andorfer@mediendaemmerung.de um die genauen Details zu erfahren.

Frauen mögen Glatt rasierte MännerIch persönlich habe den Wechsel zu SHAVE-LAB in keinster Weise bereut, denn nun kann ich mich mit 6 statt bisher mit 3 Klingen rasieren und nur mal so nebenbei: auch meiner Frau gefällt das sehr gut – sie mag mich eben einfach glatt rasiert  😉

Übrigens: Da sämtliche  Verpackungsmaterialien aus wiederverwerteten Stoffen gefertigt und recyclebar sind, leisten SHAVE-LAB und deren Kunden einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz – neben einer gründlichen Rasur und einem Stück Individualität im Badezimmer auch ein wichtiger Aspekt, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.