Haudegen beim Armdrücken oder: Ein Mann ein Wort

Bereits in einem früheren Post habe ich ich über die Band Haudegen geschrieben, deren Song „Ein Mann ein Wort“ es geschafft hat auf meine All-Time-Favourite-Liste zu kommen.

Was mich an den beiden Haudegen Sven Gillert und Hagen Stoll so begeistert ist, dass sie diese Aussage leben und bei allem was sie tun zu 100% dahinter stehen. Sie erinnern an mit Ihren Liedern an Tugenden, die  viele von uns vergessen zu haben scheinen und reden klartext – ohne sich jedoch in irgendeine Schublade stecken zu lassen….Das ist es jedenfalls, was bei mir ankommt.

Ein Mann ein Wort – Das ist es allerdings auch was Sie von Ihren Mitmenschen einfordern: Nicht nur einfach was sagen, sondern auch dahinter stehen und den Worten auch Taten folgen zu lassen.  Das durfte beispielsweise auch Kevin Gerwin feststellen, der (aus mir ehrlich gesagt vollkommen schleierhaften Gründen) in die Verlegenheit gekommen ist sich mit den beiden Haudegen im Armbrücken zu Messen. Der Einsatz war: Ein Tattoo auf seinem Allerwertesten  – aber seht am besten selbst 😀

[youtube id=RNMHWI1m3pg width=“600″ height=“350″]

[stextbox id=“info“]Übrigens: Das Neue Haudegen Album „En Garde“ ist einfach der Knaller und läuft bei mir gerade rauf und runter – am besten gleich mal reinhören…[/stextbox]

Auch wenn Kevin gegen  beide Haudegen den kürzeren gezogen hat : Auch mir hat extrem gut gefallen dass er sich gerade gemacht hat und zu seinem Wort stand und genau aus diesem Grund gehen zdie letzten Worte dieses Artikels an Hagen und Sven persönlich:

Liebe Haudegen: Ihr seid ja relativ viel auf Tour und hin und wieder verschlägt es Euch ja auch ins Ruhrgebiet. Also wenn Ihr mal wieder da seid (oder ich in Berlin bin und es bei Euch zeitlich passt) würde es mich freuen Euch einmal persönlich kennen zu lernen und mich Euch im Armdrücken zu messen. Ich meine : Ihr habt wat in den Armen und ick och – alsso wenn Ihr Bock habt…ich wär zu allen Schandtaten bereit – Ein Mann ein Wort 🙂

Beleib stets auf dem Laufenden!
Melde Dich jetzt kostenlos zum Newsletter des Männer Ecks an und Du verpasst garantiert keine Artikel mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.