Erfolgreiche Partnersuche dank der Astrologie

Die Zahl der Singles steigt stetig weiter an, viele von ihnen suchen fast schon verzweifelt nach einem Partner oder einer Partnerin, dennoch sind sie allein. In den letzten Jahren haben sich sogar vermehrt Wissenschaftler mit diesem Thema beschäftigt, so können sie inzwischen viele Gründe nennen, warum die Zahl der Singles steigt, wie man ihre Suche jedoch vereinfacht, hierzu fehlen bisher Lösungen. Kennt man allerdings die Gründe, besteht die Chance aus diesem Kreislauf auszubrechen bzw. gezielter zu suchen. Eine wichtige Ursache liegt in den gestiegenen Ansprüchen, ein Großteil der Partnersuchenden wünscht sich den perfekten Partner, diesen jedoch gibt es nicht. Und weil dies so ist, haben Partneragenturen, Kontakt- und Singlebörsen nicht nur im Internet Hochkonjunktur. Möchte man sich nicht allein auf wissenschaftliche Fragebögen, Partnervorschläge und den Zufall verlassen, dann stellt die Astrologie eine wirkliche Hilfe dar.

Die Astrologie hilft schon seit Jahrhunderten bei der Suche nach dem Liebesglück

Schon seit vielen Jahrhunderten ist die Astrologie bei der Partnersuche behilflich. Große Könige haben schon die Kenntnisse über die Sternzeichen sowie deren Eigenschaften genutzt, um geeignete Partnerinnen zu finden. Ein Astrologe oder eine Astrologin können nicht nur mithilfe eines persönlichen Horoskops herausfinden, welche Sternzeichen am besten passen. Sie können zudem Zeitabschnitte nennen, in denen eine intensive Suche wirklich einen Erfolg verspricht. Ein Partnerhoroskop gibt darüber hinaus einen Aufschluss darüber, ob eine Beziehung wirklich harmonisch und von langer Dauer ist. Die Beratung bei einem Astrologen kann aus diesem Grund wirklich hilfreich und nützlich sein. So können Interessierte unter http://www.astrozeit24.de/ Beratung finden, um beste Voraussetzungen zu haben um den geeigneten Partner zu finden.

Astrologie hilft, aber dennoch ist Eigeninitiative notwendig

Trotz der vielen guten Hinweise und Tipps ist es natürlich erforderlich selbst etwas zu tun, eine mögliche Partnerin oder ein Partner wird nur in den seltensten Fällen an der Haustür klingeln. Ein Flirt im Supermarkt, welcher zu einer dauerhaften Beziehung führt, ist erheblich wahrscheinlicher. Ganz gleich, ob man für die Suche das klassische Zeitungsinserat, eine Singlebörse im Internet oder eine kostenpflichtige Partneragentur nutzt, wenn deutlich sagt, welche Eigenschaften erwünscht sind, erspart man sich diverse Fehlversuche. Die Tipps vom Astrologen können eine wertvolle Hilfe darstellen, denn nicht alle Sternzeichen harmonieren miteinander. Steinbockgeborene haben es zum Beispiel schwer mit Waage-, Krebs- oder Zwillingsgeborenen. Menschen, die im Sternzeichen Jungfrau oder Stier geboren wurden, harmonieren zum Beispiel sehr gut mit dem Steinbock. Mithilfe des Internets oder eines Buches ist es recht einfach möglich, passende Sternzeichen zu finden. Möchte man es ganz genau wissen, sollte eine individuelle Beratung beim Astrologen erfolgen.

Jungfrau sucht Steinbock für eine dauerhafte und harmonische Beziehung

So oder so ähnlich kann eine erfolgreiche Kontaktanzeige im Web oder der Tagespresse aussehen. Wie bereits erwähnt, wer nur wartet, wird ewig warten. Es ist wichtig, selbst etwas zu tun und unter Umständen ist es auch notwendig, Kompromisse für eine glückliche Beziehung einzugehen. Die Rede ist keinesfalls von Selbstaufgabe, nein ganz und gar nicht. Hat der Partner aber vielleicht nicht den ersehnten Beruf, dann kann und sollte man durchaus darüber hinwegsehen, wenn ein Partnerhoroskop eine für beide Seiten befriedigende Zukunft bestätigt. Letztlich spielt es keine Rolle, ob man mit oder ohne Hilfe der Astrologie eine Partnerin oder einen Partner sucht, es zählt nur, dass man irgendwann die Liebe fürs Leben findet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.