7 Tipps um das richtige zu Online Casino zu finden

Online Casinos erfreuen sich so großer Beliebtheit wie noch nie, denn sie ermöglichen den Spielspaß und den Nervenkitzel von Spielbanken, ohne jedoch das Haus zu verlassen und  an deren Dresscodes gebunden. Doch welches Online Casino ist das individuell richtige? Diese 7 Tipps sollen Euch dabei helfen, dass individuell passende Online Casino zu finden:

1. Die Software mit der das Online-Casinos getrieben wird:

Einige der wichtigsten Software-Anbieter sind Microgaming, Cryptologic, Net Entertainment, Boss Media, Playtech und RTG. Wenn ein Unternehmen auf eine solche bewährte Software zurück greift lässt das darauf schließen, dass sie alles dafür tun um einen reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten und auch bereit sind Geld dafür auszugeben, denn sie Nutzung dieser Software ist nicht gerade billig.

2. Der Support

Ein großes Casino sollte auch einen umfassenden Kunden-Service-Support per Mail, Chat und/oder Telefon bieten. Dieser sollte stets zur Verfügung stehen und im Idealfall sieben Tage die Woche rund um die Uhr (24/7) für seine Kunden erreichbar sein und dabei freundlich, hilfsbereit und schnell auf die Probleme der Spieler reagieren, falls diese auftreten.

3. Kundenmeinungen

So banal es klingt: Eine der effektivsten Methoden um etwas über das Online-Casino herauszufinden ist bestehende (oder ehemalige) Kunden nach Ihrer Meinung zu Fragen. Hierzu einfach nach entsprechenden Threads in Onlineforen suchen.

4. Technische Voraussetzungen

Die Tücken der Technik: Was nützen die besten Bewertungen, wenn das Angebot nicht mit den ganz persönlichen technischen Gegebenheiten(Computer und/oder  mobiles Endgerät Casino Weltrekord Gamesowie die Internetleitung) überein stimmt.

So kann eine langsame Verbindung durchaus den Spielspaß beeinflussen, da Bilder ggf. Ruckeln oder Grafiken eine gefühlte  Ewigkeit brauchen um zu laden. Schließlich ist der Hauptgrund warum Menschen online spielen ein schönes Spielerlebnis und wenn der Computer und das Casino hier nicht „mitspielt“ ist das schon ziemlich ärgerlich.

5. Die Auswahl

Grundsätzlich gilt: je mehr Spiele Angebote werden desto besser: Zu Anfang wird man sicherlich nach den Spielen Ausschau halten die man kennt und mag (ich zum Beispiel bin neben Black-Jack Beispielsweise ein absoluter Fan von Sportwetten), jedoch kann es ja nicht schaden auch mal das eine oder andere (noch) unbekannte Spiel oder eine Variante auszuprobieren.

6. Das Finanzielle

Hierbei gilt es ein Paar wichtige Punkte zu beachten und folgende Fragen sollten genauer unter die Lupe genommen werden:

– Welche Einzahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
– Welche Auszahlungsfristen sind zu beachten?
– Wie wird ausgezahlt?

Gerade bei den Auszahlungsfristen gibt es himmelweite Unterschiede: Bei betsson.com beispielsweise hatte ich das Geld via Moneybookers teilweise schon nach einer oder zwei Stunden, jedoch sind mir auch Anbieter bekannt wo sich der Auszahlungsprozess mitunter mehrere Wochen hinziehen kann – insbesondere dann wenn größere Gewinne transferiert werden sollen, welche dann in Etappen gezahlt werden.

7. Das „Kleingedruckte“

Gerade in Hinblick auf den zuletzt angesprochenen Punkt empfiehlt es sich einen Blick in die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu werfen, um vor bösen Überraschungen gefeit zu sein. Diese geben auch darüber Aufschluss wann und wie ggf. avisierte Extras (Extraspiele, Einzahlungsboni,…) dem Spieler gutgeschrieben werden.

Wenn Ihr diese Tipps beherzigt und bei all dem „Bling Bling“ (welche ja gerade den Reiz von Casinos ausmachen) auch noch auf den gesunden Menschenverstand walten lasst steht Eurem Online-Spielspaß eigentlich nichts mehr im Wege. Ich wünsche Euch gute Unterhaltung und ein glückliches Händchen dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.