TaoTronics Bluetooth Kopfhörer – meine Meinung

Im folgenden berichte ich, wie ich meine Lieblings In-Ear Bluetooth Kopfhörer gefunden habe und wie ich diese finde

Ist es auch schon mal so ergangen.

Ihr seid im Fitnessstudio, und „wisst“ nicht richtig wie Ihr Musik bzw. Podcast hören könnt?

Ihr werdet lachen, aber mir ging es lange so. Erst versuchte ich mich mit kabelgebunden In-Ear Ohrhörer, da störte mich aber das lästige Kabel. Dann versuchte ich mich mit meinen Beats, die ich sehr gerne zuhause benutze. Dort störte mich, dass Sie bei rückartigen Bewegungen oder beim Joggen immer wieder verrutschten. Dann beschloss ich, mir Bluetooth – In-Ear Kopfhörer zu kaufen. Großer Vorteil an Bluetooth ist natürlich die Bewegungsfreiheit. Kein lästiges Kabel, einfach nur toll.

Ich habe dann bei Amazon geschaut, und schnell gekauft. Soweit so gut! Beim nächsten Fitnessstudiobesuch schnell aufgesetzt, und was passiert? Diese Kopfhörer waren total ungeeignet für Sport. Man hörte jede Bewegung in Form eines „Knacksens“, Sie hielten überhaupt nicht am Ohr und waren zudem miserabel in der Verarbeitung.

Ich dachte mir, dass kann es doch nicht sein. Durch Zufall bin ich dann nochmals auf Amazon auf die TaoTronics Bluetooth Kopfhörer* gestoßen. Nach über einem Jahr Benutzung kann ich nur sagen, dass ich restlos begeistert bin. Lest nun warum:

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist Spitzenklasse. Kein Plastik knarrt, das Kabel zwischen den Ohr Steckern ist Verwindungsfrei. An den Ohrhörern sind Magnete angebracht, welche bei Bedarf zusammengesteckt werden können.

Insgesamt machen die Bluetooth Kopfhörer einen sehr guten Eindruck.

Klangqualität

Die ist, soweit ich dies Einschätzen kann, sehr gut. Ist klar, dass die Beats einen etwas besseren Klang haben. Jedoch finde ich, dass man für knapp 30 € nicht mehr erwarten kann. Da ich sowieso nur Podcast (am liebsten den von Micha NochmalVonVorn 😉 ) höre, reicht die Tonqualität für mich vollkommen aus.

Funktion

Es ist kinderleicht, die TaoTronics Bluetooth Kopfhörer mit dem Smartphone, in meinem Fall ein iPhone 6s, zu verbinden. Einmal koppeln, danach musst du nur die Power Taste drücken und schon kann der Hörgenuss losgehen. Laut und Leise kannst du über die Kopfhörer regulieren. Eine Akkuladung reicht 4xFitnessstudio, was rund 6h entspricht

Handling

Für mich eines der wichtigsten Kriterien. Die Bluetooth Kopfhörer sitzen perfekt im Ohr. Es gibt einen Ohrbügel, der den halt des Ohrsteckers zusätzlich verstärkt. Die Dinger halten bombenfest. Es gibt keine Neben- u. Eigengeräusche bei Bewegungen oder sportlichen Aktivitäten.

Fazit

Ich kann jedem die TaoTronics Bluetooth Kopfhörer* empfehlen, welcher Hörgenuss beim Sport haben möchte. Durch die gute Verarbeitung und den extrem guten Halt sind die TaoTronics Bluetooth Kopfhörer ein ständiger und treuer Begleiter in meinem Leben geworden.

 

Freuen würde ich mich, wenn Ihr mir in den Kommentare Feedback über Eurer Bluetooth Kopfhörer hinterlässt? Welche benutzt Ihr? Gibt es klangtechnische In-Ear Bluetooth Kopfhörer, welche mit den Beats mithalten können?

 

*= Affiliate Link

Beleib stets auf dem Laufenden!
Melde Dich jetzt kostenlos zum Newsletter des Männer Ecks an und Du verpasst garantiert keine Artikel mehr...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.